Kommuniquè vom 15.01.2007

Allianz Demokratischer Parteien und Organisationen
Ständige Koordinierungsgruppe

Am 13. Januar 2007 trafen sich in Erfurt erneut die Mitglieder der Ständigen Koordinierungsgruppe. Im Mittelpunkt der Beratung standen erste Ergebnisse der Arbeitskreise, gemeinsame Vorhaben in diesem Jahr sowie Formen und Mittel zur Erhöhung der politischen Wirksamkeit. Neben der weiteren Arbeit an politischen Grundsatzfragen gilt es, sich verstärkt auf praktisch-politische Aktionen zu konzentrieren.

Übereinstimmung herrschte unter den Teilnehmern darüber, alles zu tun, dass aus dieser Allianz der Demokraten in Deutschland eine breite Bürgerbewegung entsteht, weil diese die entscheidende Bedingung für wirkliche zukunftsgerichtete Veränderungen in Deutschland ist. Wie unfähig dazu die verantwortlichen politischen Kräfte sind, beweisen die Schritte zur sogenannten Gesundheitsreform sowie die von der Bundesregierung verfolgten Vorhaben bei der Wahrnehmung der EU-Ratspräsidentschaft.

Mit großem Interesse nahmen die Teilnehmer den Bericht des Vorsitzenden der Organisation Handwerk, Mittelstand, Freie Berufe e.V. entgegen.

Die Teilnehmer waren sich darüber einig, dass die Herstellung weiterer Kontakte zu anderen politischen Organisationen einen hohen Stellenwert besitzt, wobei die Internet-Arbeit der beteiligten Gruppierungen und der Allianz selbst zielstrebig ausgebaut werden soll. In dem Zusammenhang ist ein Forum auf der www.Plattform-Leipzig.de einzurichten.

Der Zugang zur Allianz soll auch künftig allen interessierten demokratischen Gruppierungen möglich sein. Es wurden Zusammenschlüsse beteiligter Parteien vorbereitet.

Derzeit wird die Allianz Demokratischer Parteien und Organisationen von folgenden Parteien und Organisationen getragen:

Aktion Mutige Bürger Offensive e.V.,
Allianz der Mitte,
Bürgerlich Soziale Union,
Christlich Soziale Partei Deutschland,
Demokraten,
DemokratiePUR,
Demokratische Protest Partei,
Deutsche Gemeinschaft für Gerechtigkeit,
Deutsche Soziale Union,
Freiheitliche Partei Deutschlands,
Handwerk, Mittelstand, Freie Berufe e.V.,
Partei für Soziales und Ökologie,
Spirituelles Bewusstsein,
Sächsische Volkspartei,
STATT Partei – die Unabhängigen.

J. Hertrampf

Sprecher

J. Eppler

Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit